IT-Applikationsbetreuer/in (m/w/d) für unser Krankenhausinformationssystem und/oder PDMS

Klinikum Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 1 Woche veröffentlicht

Das Klinikum Osnabrück ist ein kommunales, modern ausgestattetes Krankenhaus der Maximalversorgung. Als erstes akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms Wilhelms-Universität schult das Klinikum seit 1971 den medizinischen Nachwuchs. Ein Medizinisches Versorgungszentrum ist im Klinikum integriert.

Wir suchen in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

IT-Applikationsbetreuer/in (m/w/d) für unser Krankenhausinformationssystem und/oder PDMS

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Betreuung, Pflege und Wartung der Schnittstellen zwischen dem Klinikinformationssystem und weitere medizinische Applikationen
  • Fachliche Anwenderbetreuung und Unterstützung bei der Fehleranalyse des medizinischen und pflegerischen Personals
  • Übernahme der technischen Projektleitungen im Team für unser Klinikinformationssystem und PDMS
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Digitalisierungsprozessen
  • Beratung und Bewertung von Funktionsanforderungen in unserem Klinik-informationssystem und PDMS
  • Wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich sind Kenntnisse in den Systemen: Medico von CGM und / oder PDMS CHA Critical Care / CHA Anaesthesia von GE

 

Freuen Sich sich auf

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt und Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)

 

Wir wünschen uns

  • Abgeschlossene Ausbildung oder einen Studienabschluss mit starkem IT-Hintergrund oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und erste Erfahrungen in der Betreuung der im Gesundheitswesen eingesetzten Softwareapplikationen und Standardschnittstellen von Vorteil
  • Erfahrungen mit SQL Developer, VBA, VBA-Entwicklungsumgebung
  • Erste Kenntnisse von ITIL Standards wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität, organisatorisches Geschick und Kooperationsbereitschaft
  • Fähigkeit zum sorgfältigen, selbstständigen und strukturierten Handeln
  • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis sowie sicheres und kompetentes Auftreten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

 

Kontakt & Infos

Ansprechpartner
Carsten Esser
Leitung Kos IT
T 0541 405 700 0
esser@kos-it.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerben Sie sich über unser Karriereportal oder senden Sie uns Ihre Unterlagen an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Klinikum Osnabrück GmbH
– Personal und Recht –

E-Mail: bewerbung@kos-it.de

Job Features

Job CategoryIT

Apply Online