Meister (m/w/d) im Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement, Fachdienst Hochbauten

Stadt Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 2 Wochen veröffentlicht

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Stellenwert: EG 9a TVöD

Bewerbungsfrist: 16. Juni 2024

 

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsames Aufmaß mit den bauausführenden Unternehmen
  • Überwachen der Ausführungen und Leistungsbeschreibungen sowie Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle
  • Mängelfeststellung während der Gewährleistungsfristen und Überwachen der Beseitigung der innerhalb der Verjährungsfrist auftretenden Mängel
  • Aufstellen von Massenberechnungen als Grundlage für Kosten-und Haushaltsansätze einschl. Zeit- und Kostenplanung im Rahmen des Sachgebietes für planbare Bauunterhaltungsmaßnahmen
  • Prüfung von Angeboten und Aufstellen von Preisspiegeln einschl. Vorschlag für die Auftragserteilung
  • Bearbeitungs-und Controllingtätigkeiten

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Abschluss als Meister (m/w/d) im Bereich Zimmerer, Maler, Dachdecker, Maurer, Betonbauer oder Tischler (m/w/d).

Des Weiteren erwarten wir:

  • Flexibilität
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Meister
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Kalkulation und Abrechnung von Bauvorhaben
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit sowie die Fähigkeit nicht barrierefreie Orte zu begehen (z.B. Baustellen, Leitern, Gerüste usw.)
  • Einfühlungsvermögen und situationsbedingte Sensibilität
  • Strukturierte, eigenständige, verantwortungs- und kostenbewusste Arbeitsweise
  • Sicherheit in der praktischen Anwendung der gängigen EDV-Programme (Word, Excel, etc.)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung

Unser Angebot

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement (u. a. Firmenfitnessprogramm Hansefit, E-Bike-Leasing)
  • Tarifliche Eingruppierung inklusive der zusätzlichen Vorteile des TVöD, wie Zusatzversorgung (VBL) und Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zum Jobticket oder zum Deutschlandticket

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Rasche, Fachdienstleitung Hochbauten, Telefon 0541/323-4344.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Griese, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3617 zur Verfügung.
Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Online-Bewerbung

Job Features

Job CategoryArchitektur / Bauwesen

Apply Online