Objektbetreuer (m/w/d) im Eigenbetrieb Immobilien– und Gebäudemanagement, Fachdienst Reinigungsmanagement

Stadt Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 2 Wochen veröffentlicht

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.
Die Arbeitszeiten wechseln im Wochenrhythmus zwischen vormittags 04:45 – 13:15 Uhr und nachmittags 11:30/12:30 – 20:00/21:00 Uhr. Samstags- und Sonntagsdienste können gelegentlich notwendig werden.

Befristung: Es handelt es sich um eine unbefristete Stelle.

Einstellungszeitpunkt: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Stellenwert: Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 6 TVöD, wenn die tariflichen Eingruppierungsvoraussetzungen erfüllt sind.

Bewerbungsfrist: 16. Juni 2024

 

Ihre Aufgaben

  • Objektbetreuung (Kontrolle von erbrachten Serviceleistungen (Reinigungskontrollen; Reklamationsbearbeitung); Mitarbeit beim Mängelbeseitigungsmanagement; Mitarbeit bei der Materialbedarfsfeststellung etc.)
  • Mitarbeit und Unterstützung der Mitarbeitenden im Reinigungsbereich (ggf. Personalvertretungsplanung bei der Eigenreinigung; Einweisung, Einarbeitung und Einsatzplanung der Mitarbeitenden; Mop-und Materialtransport)
  • Verwaltungs-und Organisationsaufgaben (Überprüfen und Erfassen von Gebäudedaten; Mitwirkung bei Erstellung von Arbeits-u. Ablaufplänen; Mitarbeit und Einarbeitung bei der Grundreinigung)

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene, mindestens dreijährige Berufsausbildung, wünschenswert im Bereich Hauswirtschaft oder im Gebäudereiniger-Handwerk. Darüber hinaus verfügen Sie über einschlägige Erfahrungen in der praktischen Gebäudereinigung.

Des Weiteren erwarten wir:

  • Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit
  • Gesundheitliche Eignung die Tätigkeiten auszuführen
  • Teamorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Konfliktfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und hohe Flexibilität
  • PC-Kenntnisse bzgl. Microsoft Office (Word, Excel, Outlook) wären von Vorteil
  • Führerschein Klasse B, ein privates KFZ müsste für dienstl. Zwecke bereitgestellt werden

Bei einer Einstellung von Dienstkräften nach § 20 Abs. 8 Nr. 3 Infektionsschutzgesetz (IfSG) verlangt die Stadt Osnabrück den Nachweis über einen ausreichenden Impfschutz bzw. eine Immunität gegen Masern.

Unser Angebot

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie
    ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement (u. a. Firmenfitnessprogramm Hansefit, E-Bike-Leasing)
  • Zuschuss zum Jobticket oder zum Deutschlandticket

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Falke, Fachdienst Reinigungsmanagement, Telefon 0541/323-4148.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Griese, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3617 zur Verfügung.
Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Online-Bewerbung

Job Features

Job CategoryImmobilien- und Gebäudemanagement

Apply Online