Jobs in Osnabrück

Die Stelle auf einen Blick:

Stellenumfang: Teilzeitbeschäftigung oder Minijob (bitte geben Sie in der Bewerbung die gewünschte wöchentliche Unterrichtsstundenzahl und das Fach/die Fächer an) Befristung: zunächst 2 Jahre Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vergütung: je nach persönlicher Voraussetzung bis zu EG 9b TVöD Bewerbungsfrist: 02.06.2024

Ihre Aufgaben:

Die Volkshochschule Osnabrück sucht mehrere engagierte und erfahrene Weiterbildungslehrerkräfte für den Bereich Zweiter Bildungsweg. In dieser Position werden Sie eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von erwachsenen Lernenden spielen, die ihren Bildungsweg wiederaufnehmen oder neugestalten möchten. Sie arbeiten aktiv an der qualitativen Weiterentwicklung des Bildungsangebots der vhs|os mit.

Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören:

  • Unterricht in Lehrgängen des Zweiten Bildungswegs (Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss und Realschulabschluss)
  • Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen in verschiedenen Fächern wie Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Physik, Geschichte, Politik usw.
  • Vorbereitung, Durchführung von Lernstandskontrollen und Prüfungen
  • Aktive Unterstützung der Kursteilnehmenden im Lernprozess
  • Teilnahme an Konferenzen und Dienstbesprechungen
  • Übernahme von unterrichtsbezogenen Verwaltungstätigkeiten (z.B. Klassenbuchführung, Entschuldigen der Lernenden)
  • Förderung von Lernkompetenzen, Selbstständigkeit und Motivation der Lernenden
  • Zusammenarbeit mit anderen Lehrkräften und Programmbereichen der Volkshochschule
  • Ggf. Planung und Begleitung von Exkursione
 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit pädagogischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erfahrung im Unterrichten von Erwachsenen, idealerweise im Zweiten Bildungsweg oder in der Erwachsenenbildung
  • Nachgewiesene Fachkompetenz in den relevanten Unterrichtsfächern sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Arbeit
  • Kenntnisse digitaler Lehr- und Lernmethoden
  • Empathie, Geduld und die Fähigkeit, individuell auf die Bedürfnisse der Lernenden einzugehen
  • Interkulturelle Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Menschen mit Migrationsgeschichte
  • Bereitschaft, sich fachlich, methodisch und didaktisch weiterzubilden
  • Organisationsgeschick, Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft z.B. im Vertretungsfall
  • Bereitschaft die Arbeits- und Urlaubszeiten nach den Anforderungen des Arbeitsplatzes zu gestalten (Nachmittagsunterricht, Prüfungsphasen, Urlaub in unterrichtsfreien Zeiten)

Wünschenswert:

  •  Sicherer Umgang mit Standardsoftware (z.B. Microsoft Office, M365)
 

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Vergütung nach TVöD
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und Zusatzversorgung (VBL)
  • Teilnahme an Kursen zu vergünstigten Preisen und ein vielfältiges Fortbildungsangebot
  • Zuschuss zum Deutschlandticket

Kontakt bei Fragen:

Für Auskünfte zum Aufgabenbereich sowie Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Ann-Christine Wöhler, Telefon 0541/323-3597 zur Verfügung. Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter Angabe der Kennnummer 8.0 bis zum 02.06.2024 an: bewerbung@vhs-os.de (1 PDF-Datei / max. 10 MB    

Job Features

Job CategoryLehr-/Dozent:innentätigkeit

Die Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH ist das leistungsstarke kommunale Zentrum für Weiterbildung. Unser Angebot umfasst jedes Semester rund 1.000 Veranstaltungen und deckt mit einem breiten ...

Die Stelle auf einen Blick:

Stellenumfang: Teilzeitbeschäftigung oder Minijob (bitte geben Sie in der Bewerbung die gewünschte wöchentliche Unterrichtsstundenzahl an) Befristung: zunächst 2 Jahre Einstellungszeitpunkt: voraussichtlich ab dem 01.08.2024 sowie nach Bedarf Vergütung: bis zu EG 9b TVöD Bewerbungsfrist: 02.06.2024

Ihre Aufgaben:

Die Volkshochschule Osnabrück sucht mehrere engagierte und erfahrene Weiterbildungslehrkräfte für den Bereich Deutsch als Zweitsprache. In dieser Position spielen Sie eine wichtige Rolle bei der Förderung der Sprachkompetenzen von Menschen mit Migrationshintergrund und arbeiten aktiv an der qualitativen Weiterentwicklung des Bildungsangebots der vhs|os mit.

Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören:

  • Unterrichten von Deutsch als Zweitsprache in Kursen für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und andere Auftraggeber
  • Aktive Unterstützung der Kursteilnehmenden im Lernprozess
  • Unterstützen der Programmbereichsleitung und Übernahme anfallender Verwaltungstätigkeiten, z.B. Einsammeln und Kontrolle von Entschuldigungen der Teilnehmenden
  • Teilnahme an Konferenzen und Dienstbesprechungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Lehrkräften und Programmbereichen der Volkshochschule
  • Abnehmen oder Beaufsichtigung von Deutsch-Prüfungen (telc und g.a.s.t.) mindestens bis Sprachniveau B2 und LiD-Tests („Leben in Deutschland“)
  • Bei Bedarf Durchführen von Einstufungstests
 

Ihr Profil:

  • BAMF-Zulassung für Lehrtätigkeiten in Integrationskursen, Alphabetisierungskursen und/oder Berufssprachkursen
  • Nachgewiesene Erfahrung im Unterrichten von Deutsch als Zweitsprache auf unterschiedlichen Niveaustufen, idealerweise an Volkshochschulen oder ähnlichen Bildungseinrichtungen
  • Kenntnisse digitaler Lehr- und Lernmethoden
  • Interkulturelle Kompetenz und Sensibilität für die Bedürfnisse von Menschen mit Migrationshintergrund
  • Bereitschaft, sich fachlich, methodisch und didaktisch weiterzubilden
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Lehrkräften und Programmbereichen
  • Engagement und Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Flexibilität
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft z.B. im Vertretungsfall
  • Bereitschaft, die Arbeits- und Urlaubszeiten nach den Anforderungen des Arbeitsplatzes zu gestalten (z.B. bei Bedarf Übernahme von Nachmittagsunterricht, Prüfungen/Aufsichten an Samstagen, Urlaub in unterrichtsfreien Zeiten)

Wünschenswert:

  • Eine oder mehrere Prüfungslizenzen (telc, g.a.s.t.)
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware (z.B. Microsoft Office, M365)
 

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Vergütung nach TVöD
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und Zusatzversorgung (VBL)
  • Teilnahme an Kursen zu vergünstigten Preisen und ein vielfältiges Fortbildungsangebot
  • Zuschuss zum Deutschlandticket

Kontakt bei Fragen:

Für Auskünfte zum Aufgabenbereich sowie Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Ann-Christine Wöhler, Telefon 0541/323-3597, zur Verfügung. Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter Angabe der Kennnummer 7.0 bis zum 02.06.2024 an: bewerbung@vhs-os.de (1 PDF-Datei / max. 10 MB    

Job Features

Job CategoryLehr-/Dozent:innentätigkeit

Die Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH ist das leistungsstarke kommunale Zentrum für Weiterbildung. Unser Angebot umfasst jedes Semester rund 1.000 Veranstaltungen und deckt mit einem breiten ...

Ordnung ist das halbe Leben… Damit eine Stadt funktionieren kann, braucht es Regeln und Menschen mit Haltung, die einen Blick darauf haben, dass diese Regeln auch eingehalten werden. So wie unser Team vom Ordnungsaußendienst. Vielleicht gehören Sie auch bald dazu? Als Mitarbeiter (m/w/d) unseres Ordnungsaußendienstes sorgen Sie für Ordnung in unserer schönen Stadt. Sie kontrollieren, Sie klären auf, Sie geben Auskunft und Sie ahnden Verstöße und Ordnungswidrigkeiten. Ihre Aufgabe ist es, gemeinsam mit den Kollegen Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwehren und dazu beizutragen, dass Osnabrück eine attraktive und sichere Stadt bleibt. Sie sind in Ihrer Uniform für die Bürger (m/w/d) jederzeit erkennbar und ansprechbar. Sie sind präventiv und beratend tätig und repräsentieren mit Ihrem Auftreten und Ihrem Handeln die Stadt Osnabrück.

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellenwert: EG 9a TVöD Bewerbungsfrist: 9. Juni 2024  

Ihre Aufgaben

Sie sorgen gemeinsam mit engagierten und zuverlässigen Kolleginnen und Kollegen für die Einhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und geben den Menschen in Osnabrück ein sicheres Gefühl. Zur täglichen Arbeit gehört in der Regel ganztägiger Streifendienst im Bereich der Gefahrenabwehr zur Prävention, Feststellung und Beseitigung von ordnungswidrigen Zuständen, Anzeigen von Ordnungswidrigkeiten, im Einzelnen z. B.:
  • Kontrolle von Örtlichkeiten, an denen sich Probleme durch besondere Personengruppen ergeben, vorrangig in der Innenstadt
  • Kontrolle von Sondernutzungen
  • Gewerbe- und gaststättenrechtliche Kontrollen
  • Kontrolle und Beseitigung von Umweltschäden und Verunreinigungen durch Abfälle u.ä.
  • Überwachung der Anleinpflicht und ggf. eines Maulkorbzwangs für Hunde
  • Ahndung und Beseitigung von Ruhestörungen (Feststellung von Lärm, ggf. Auflösung von Lärmbelästigungen)
  • Tätigkeiten auf Wochenmärkten
  • Aufbewahrungskontrollen bei Waffenbesitzern
  • Mitwirkung an einer reibungs- und gefahrlosen Durchführung von städtischen Groß-veranstaltungen wie bspw. Der Maiwoche oder des historischen Weihnachtsmarktes durch Kontrollen der Händler (m/w/d), Überwachung des Jugendschutzes, sonstige Maßnahmen
  • Überwachung der Einhaltung weiterer ordnungsrechtlicher Regelungen, u.a. der Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Osnabrück

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder die Angestelltenprüfung I. Des Weiteren erwarten wir:
  • Identifizierung mit der Kommunalverwaltung als Dienstleistungsunternehmen
  • Einsatzbereitschaft
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Verhandlungsfähigkeit
  • Belastbarkeit/Leistungsfähigkeit
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Körperliche Eignung für den Streifendienst (u.a. Fußstreife)
  • Bürgerorientiertes Verhalten
Der Dienst ist innerhalb eines Dienstplanes grundsätzlich in Dienstkleidung, regelmäßig auch in den späten Abendstunden und an den Wochenenden abzuleisten. Die Dienstzeiten liegen grundsätzlich zwischen 05:30 Uhr und 23:00 Uhr.

Unser Angebot

  • Für die Schulung und Weiterbildung der Kräfte wird ein Aus- und Fortbildungskonzept entwickelt
  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne der Teamleiter Herr Reckers, Telefon 0541/323-3356.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schmidt, Fachbereich Personal und Organisation, Tel.: 0541/323-4167 zur Verfügung.
Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Online-Bewerbung

Job Features

Job CategoryKaufmännische Berufe / Verwaltung, Sonstige

Wir sind bei der Stadt! Von A wie Abfallwirtschaft über K wie Kindertagesstätte, P wie Personalausweis, V wie Verkehrsplanung bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz – bei der Stadt Osnabrück ges...

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander vollständig ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden. Die Aufgabenerledigung erfolgt im Rahmen eines Dienstplanes (2-Schichtsystem im wöchentlichen Wechsel), auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten und an den Wochenenden. Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellenwert: EG 5 TVöD Bewerbungsfrist: 9. Juni 2024  

Ihre Aufgaben

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs im Außendienst mit dem Schwerpunkt der Kontrolle von Radwegen und Radverkehrsanlagen und Gehwegen im gesamten Stadtgebiet Osnabrück. Hierzu führen Sie gezielte Kontrollen per E-Bike durch.
  • Erteilung von Verwarnungen
  • Fertigen von Anzeigen und das Veranlassen des Abschleppens verkehrsbehindernd abgestellter Fahrzeuge
  • Fertigen von Stellungnahmen

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung im kaufmännischen oder verwaltungsnahen Bereich und Erfahrung im Sinne der oben genannten Aufgaben.

Des Weiteren erwarten wir:

  • Einsatzbereitschaft
  • Arbeitssorgfalt
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Verhandlungsfähigkeit
  • Angemessenes Sozialverhalten
  • Belastbarkeit, insbesondere körperliche Eignung für den Außendienst
  • Führerschein Klasse B
  • Erfahrungen im Außendienst ist wünschenswert und vorteilhaft
  • Gute Ortskenntnisse
  • Gute allgemeine Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht

Unser Angebot

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Schulze, Teamleitung, Telefon 0541/323-3316.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schmidt, Fachbereich Personal und Organisation, Tel.: 0541/323-4167 zur Verfügung.
Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität

Online-Bewerbung

Job Features

Job CategoryKaufmännische Berufe / Verwaltung

Wir sind bei der Stadt! Von A wie Abfallwirtschaft über K wie Kindertagesstätte, P wie Personalausweis, V wie Verkehrsplanung bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz – bei der Stadt Osnabrück ges...

Das Projektbüro im Fachbereich Kultur der Stadt Osnabrück ist zuständig für die Konzeption, Vorbereitung, Vermarktung und Durchführung von wiederkehrenden und wechselnden kulturellen Veranstaltungen und Projekten. Hierzu gehören die jährlich stattfindende Kulturnacht, die biennal im Wechsel durchgeführten Veranstaltungen Lange Nacht der Ateliers und Lange Klangnacht sowie das traditionelle Steckenpferdreiten. Darüber hinaus organisiert und koordiniert das Projektbüro Kooperationsprojekte zu Jahresschwerpunktthemen mit wechselnden Partnern und Themenstellungen sowie Sonderprojekte. Als Netzwerkstelle zwischen Verwaltung und freier Kulturszene unterstützt und berät das Projektbüro kulturelle Institutionen, Vereine, Initiativen und Soloselbständige bei der Durchführung von Projekten und Veranstaltungen und bietet Informationsservice.

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Eine zunächst befristete Aufstockung auf 28,5 Wochenstunden ist angestrebt. Die Verteilung der Arbeitszeiten ist mit der Dienststelle abzustimmen. Befristung: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Einstellungszeitpunkt: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Stellenwert: EG 8 TVöD Bewerbungsfrist: 5. Juni 2024  

Ihre Aufgaben

Veranstaltungsvorbereitung
  • Bearbeitung/Aktualisierung von fortlaufenden Projektskizzen und -listen
  • Koordination der Veranstaltungslogistik: - Einsatzplanung von Helferinnen und Helfern - Standbetreuung - Abstimmung mit den für die öffentliche Sicherheit zuständigen Stellen - Aktualisierung des Sicherheitskonzeptes - Abstimmung der Bedarfe wie Zelte, Catering etc.
Finanzen / Haushaltssachbearbeitung
  • Vor- und Nachabwicklung von Finanzen der Veranstaltungen
  • Bearbeitung von Projektförderanträgen
  • Erstellung von Honorar-/Werk- und Aushilfsverträgen

Abwicklung Service und Öffentlichkeitsarbeit

  • Aufbereitung von Pressetexten, Flyern etc. für Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Dokumentationen, Pressespiegeln
  • Monatlicher Kulturnewsletter
  • Datenpflege des Kulturportals
  • Kontrolle und Überprüfung der beauftragten Maßnahmen
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle sowie Datenpflege der Portale
  • Kommunikation mit Kulturschaffenden

Veranstaltungsdurchführung und –begleitung

  • Betreuung von Künstlerinnen und Künstler
  • Veranstaltungslogistik
  • Betreuung der Veranstaltung, Helferinnen und Helfer, Einsätze, etc.

Kultursemesterticket

  • Betreuung des Projektes Kultursemesterticket in Absprache mit den Asten der Universität und Hochschule Osnabrück

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement, Industriekaufmann oder Veranstaltungskaufmann (m/w/d).

Des Weiteren erwarten wir:

  • Qualitativ hochwertige Umsetzung der Aufgaben, auch in Projekthochphasen
  • Hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Innovationsfähigkeit, Offenheit für Ideen und Freude an Neuem
  • Sorgfältige Arbeits- und Organisationsplanung
  • Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft
  • Zeitliche Flexibilität (Veranstaltungsbezogen können Tätigkeiten in den Abendstunden und am Wochenende erforderlich sein)
  • EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen) sowie Social Media Kenntnisse werden vorausgesetzt, Kompetenzen im Kosten- und Finanzmanagement
  • (Berufs-) Erfahrungen in der Projekt- oder Veranstaltungsarbeit
  • Grundkenntnisse in Englisch sowie einen Führerschein der Klasse B sind wünschenswert

Unser Angebot

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Möglichkeit der Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen durch eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ausgeprägtes Gesundheitsmanagement mit u.a. Angeboten zum Firmenfitness-Programm Hansefit und zum Bewegungsprogramm der „aktiven Mittagspause“

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Buttmann, Projektmanagerin im Projektbüro im Fachbereich Kultur, Telefon 0541/323-1648.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Griese, Fachbereich Personal und Organisation, Telefon 0541/323-3617 zur Verfügung.
Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Online-Bewerbung

Job Features

Job CategorySonstige

Wir sind bei der Stadt! Von A wie Abfallwirtschaft über K wie Kindertagesstätte, P wie Personalausweis, V wie Verkehrsplanung bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz – bei der Stadt Osnabrück ges...

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um mehrere Vollzeitbeschäftigungen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von jeweils 39 Stunden. Die Stellen können grundsätzlich bei sich einander ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden. Beschäftigungszeit und Befristung: Die Stellen sind befristet in der Zeit von Mitte Juni bis Mitte August 2024 zu besetzen. Stellenwert: EG 3 TVöD  

Ihre Aufgaben

  • Entleerung von Abfallgefäßen/-säcken verschiedener Größenklassen in die Müllfahrzeuge
  • Mitarbeit bei der Sperrmüllentsorgung und der Entsorgung von Wertstoffen

Ihr Profil

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Körperliche Eignung
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
 

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Andre Richtering, Leitung Logistik, Telefon 0541/323-3257.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Karen Glösekötter, Osnabrücker ServiceBetrieb, Telefon 0541/323-3522.
Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Online-Bewerbung

Job Features

Job CategoryMinijob, Studierendenjob

Wir sind bei der Stadt! Von A wie Abfallwirtschaft über K wie Kindertagesstätte, P wie Personalausweis, V wie Verkehrsplanung bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz – bei der Stadt Osnabrück ges...

 

Die Stelle auf einen Blick:

Stellenumfang: Teilzeitbeschäftigung (19,5 Stunden/Woche) Befristung: zunächst 2 Jahre Einstellungszeitpunkt: 01.09.2024 Vergütung: je nach persönlicher Voraussetzung bis zu EG 9b TVöD Bewerbungsfrist: 02.06.2024

Ihre Aufgaben:

Der Schwerpunkt Ihrer zukünftigen Aufgaben besteht in der schulischen Begleitung von Jugendlichen im Alter von 11 bis 15 Jahren im außerschulischen Lernort „Auszeit 1“ in Zusammenarbeit mit dem Lernort Auszeit der Stadt Osnabrück. Ihre Aufgaben erfordern ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Organisationsgeschick und Lösungsorientierung. Spaß an der Arbeit mit und für junge Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und aus kulturellen Hintergründen sowie innerhalb eines Teams sind dabei für Sie selbstverständlich. Ihr Haupteinsatzort ist der Lernort Auszeit im Haus der Jugend. Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören:
  • Übernahme von Lehrtätigkeit in unterschiedlichen Fächern der Jahrgangsstufen 5 bis 8
  • Planung und Organisation der schulischen Begleitung von Jugendlichen in Zusammenarbeit mit den Sozialpädagog:innen des Lernorts
  • Erstellung von bedarfsgerechten Lehrinhalten und Aktivitäten zur Förderung der Schüler:innen
  • Absprachen und Austausch mit Erziehungsberechtigten und den Herkunftsschulen
  • Ggf. Lösung von Konfliktsituationen
  • Teilnahme an der Förder- und Integrationsplanung
  • Erstellen von Lern- und Entwicklungsberichten in Zusammenarbeit mit den Sozialpädagog:innen des Lernorts
  • Erarbeitung von schulischen Perspektiven
  • Teilnahme an multiprofessionellen Helferrunden
 

Qualifikationsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit pädagogischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Lehrerfahrungen
  • Organisations- und Planungsgeschick
  • Teamorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität in der Arbeitsgestaltung
  • Bereitschaft, die Arbeits- und Urlaubszeiten nach den Anforderungen des Arbeitsplatzes zu gestalten
 

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Vergütung nach TVöD
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und Zusatzversorgung (VBL)
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • einen Arbeitsplatz im Zentrum von Osnabrück
  • ein vielfältiges Fortbildungsangebot und die Teilnahme an unseren Kursen zu vergünstigten Preisen

Kontakt bei Fragen:

Für Auskünfte zum Aufgabenbereich sowie Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Ann-Christine Wöhler, Telefon 0541/323-3597 zur Verfügung. Schicken Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail unter Angabe der Kennnummer 5.1.16 bis zum 02.06.2024 an: bewerbung@vhs-os.de (eine PDF-Datei / max. 10 MB)  

Job Features

Job CategoryLehr-/Dozent:innentätigkeit

Die Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH ist das leistungsstarke kommunale Zentrum für Weiterbildung. Unser Angebot umfasst jedes Semester rund 1.000 Veranstaltungen und deckt mit einem breiten ...

Die Stelle auf einen Blick

Stellenumfang: Es handelt sich um zwei Vollzeitbeschäftigungen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39/40 Stunden und um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5/20 Stunden. Die Vollzeitstellen können grundsätzlich bei sich einander vollständig ergänzenden Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden. Befristung: Es handelt sich um unbefristete Stellen. Einstellungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellenwert: EG 8 TVöD / A 7 NBesG Bewerbungsfrist: 26. Mai 2024  

Ihre Aufgaben

  •  Annahme und Bearbeitung von Personalausweis- und Reisepassanträgen
  • Ausgabe fertiger Dokumente und Beratung der Antragsteller
  • Bearbeitung von An-, Ab- und Ummeldungen sowie schriftlichen und telefonischen Meldeanfragen
  • Sonstige im Bürgeramt anfallende Serviceleistungen

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), die Angestelltenprüfung I oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe I, 2. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste.

Des Weiteren erwarten wir:

  • Gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht
  • Belastbarkeit / Leistungsfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Verhandlungsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit
 

Unser Angebot

  • Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
  • Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
  • Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitvereinbarungen
  • Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Kontakt bei Fragen

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Frau Lauxtermann, Fachdienstleiterin, Telefon 0541/323-3198.
Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Schmidt, Fachbereich Personal und Organisation, Tel.: 0541/323-4167 zur Verfügung.
Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen unabhängig ethnischer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität.

Online-Bewerbung

Job Features

Job CategoryKaufmännische Berufe / Verwaltung

Wir sind bei der Stadt! Von A wie Abfallwirtschaft über K wie Kindertagesstätte, P wie Personalausweis, V wie Verkehrsplanung bis Z wie Zivil- und Katastrophenschutz – bei der Stadt Osnabrück ges...

IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim
Osnabrück Stadt
vor 3 Wochen veröffentlicht
Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vertritt als öffentlich-rechtliche Selbstverwaltung der regionalen Wirtschaft die Interessen von rund  63 500 Mitgliedsunternehmen in der Region. An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung setzt sie sich für unternehmensfreundliche Rahmenbedingungen im IHK-Bezirk ein. Das Angebot „Ausbildungsbotschafter“ ist ein gemeinsam entwickeltes Projekt der IHK und der Handwerkskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim. Gefördert wird die Initiative vom Land Niedersachsen und dem Europäischen Sozialfonds. Ziel ist es, mehr junge Menschen in der Region Osnabrück für die duale Ausbildung zu begeistern, die Unternehmen beim Ausbildungsmarketing zu unterstützen und den Schulen ein innovatives Angebot für die schulische Berufsorientierung zu bieten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen
 

Projektkoordinator Ausbildungsbotschafter (m/w/d)

 

Das erwartet Sie

  • Bekanntmachen des Projektes bei Ausbildungsbetrieben und Schulen in Stadt und Landkreis Osnabrück
  • Qualifizierung von Auszubildenden aus verschiedenen Branchen für die Tätigkeit als Ausbildungsbotschafter (m/w/d)
  • Öffentlichkeitsarbeit, Begleitung und Vermarktung des Projektes über Social Media
  • Gewinnung von allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen für Schuleinsätze der Ausbildungsbotschafter sowie Koordinierung und Organisation dieser Einsätze
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verschiedenen Ausbildungsmarktakteuren, u. a. Arbeitsagentur, Jobcenter, Berufsschulen, Kammern und Verbänden
  • Projektadministration und -dokumentation sowie Projektstatistik
  • Teilnahme an regionalen und überregionalen Erfahrungsaustauschen
  • Mitarbeit in weiteren Projekten zur Berufsorientierung sowie Teilnahme an Ausbildungs- und Jobmessen in der Region

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit einschlägiger Weiterbildung oder anschließendem Studium
  • Erfahrung in der Berufsausbildung und Kenntnisse der Strukturen der beruflichen Bildung sind wünschenswert
  • eine sehr gute Social-Media- und Präsentationskompetenz
  • Erfahrung in der Kontaktpflege und Netzwerkbildung
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • einen eigenständigen und kundenorientierten Arbeitsstil
  • Sie agieren strukturiert und selbständig bei der Einarbeitung in neue Themen und Projekte
  • ein sicheres Auftreten sowie sehr gutes Ausdrucksvermögen gehören zu Ihren Stärken
  • einen Führerschein Klasse B sowie Freude an der Arbeit im Außendienst

Freuen Sie sich auf

  • eine unbefristete Festanstellung
  • 30 Urlaubstage bei einer Fünf-Tage-Woche plus Freistellung am 24. und 31. Dezember
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Innenstadt von Osnabrück
  • Sicherheit und Vorteile eines etablierten öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers
  • ein modernes Umfeld mit hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen
  • eine umfassende und strukturierte Einarbeitung sowie die Vernetzung innerhalb der bundesweiten IHK-Organisation
  • flexible Arbeitszeitregelungen, mobiles Arbeiten
  • ein attraktives Gehalt und Zusatzleistungen
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung und vielseitige Mitarbeiterangebote
  • gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ihre Ansprechpartnerin ist Katrin Schmidt, Tel.: 0541 353-545

Jetzt bewerben

Job Features

Job CategoryAusbildung, Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Die IHK ist Dienstleister und Interessenvertreter von rund 61.000 gewerblich tätigen Unternehmen in der Region.

IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim
Osnabrück Stadt
vor 3 Wochen veröffentlicht
Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vertritt als öffentlich-rechtliche Selbstverwaltung der regionalen Wirtschaft die Interessen von rund 63 500 Mitgliedsunternehmen in der Region. An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung setzt sie sich für unternehmensfreundliche Rahmenbedingungen im IHK-Bezirk ein. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen
 

IT-Administrator/IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)

 

Das erwartet Sie

  • Gewährleistung eines reibungslosen Betriebs unserer IT- Infrastruktur (Server, Clients, Netzwerk, Telekommunikation)
  • Betreuung des IT-Netzwerkes sowie Wartung und Pflege der Server
  • Durchführung und Überwachung der Datensicherungen
  • Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme von verschiedenen Applikationen, Systemen und Software- sowie Hardware-Komponenten
  • Unterstützung und Mitwirkung in Projekten (insb. zur Digitalisierung und IT-Sicherheit)
  • Analyse, Identifizierung und Behebung von Störungen im IT-Betrieb
  • Wartung und Pflege von Peripheriegeräten
  • Beschaffung von Hardware, Software und Verbrauchsmaterialien

Das bringen Sie mit

  • Lust auf unser Aufgabenprofil und auf einen Arbeitgeber des öffentlichen Rechts
  • idealerweise erste Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse im Bereich Soft- und Hardware, Client- und Serverbetriebssysteme (Microsoft Windows), Netzwerkinfrastrukturen, VMware-Umgebungen, Microsoft 365
  • Kenntnisse aus Digitalisierungsprojekten wünschenswert
  • hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • selbstständige Arbeitsweise

Freuen Sie sich auf

  • eine unbefristete Festanstellung
  • 30 Urlaubstage bei einer Fünf-Tage-Woche plus Freistellung am 24. und 31. Dezember
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Innenstadt von Osnabrück
  • Sicherheit und Vorteile eines etablierten öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers
  • ein modernes Umfeld mit hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen
  • eine umfassende und strukturierte Einarbeitung sowie die Vernetzung innerhalb der bundesweiten IHK-Organisation
  • flexible Arbeitszeitregelungen, mobiles Arbeiten
  • ein attraktives Gehalt und Zusatzleistungen
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung und vielseitige Mitarbeiterangebote
  • gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ihre Ansprechpartnerin ist Katrin Schmidt, Tel.: 0541 353-545

Jetzt bewerben

Job Features

Job CategoryIT

Die IHK ist Dienstleister und Interessenvertreter von rund 61.000 gewerblich tätigen Unternehmen in der Region.

Sparkasse Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 4 Wochen veröffentlicht
Mit einer Bilanzsumme von 8,2 Mrd. Euro sind wir, die Sparkasse Osnabrück, die führende Finanzdienstleisterin in der Osnabrücker Region. Unsere Zukunft gestalten wir konsequent, seriös, gradlinig und mit großer Zuversicht. Rund 1.133 Mitarbeiter:innen sorgen in 55 Vertriebseinheiten sowie Stabs- und Marktunterstützungseinheiten für einen kundenorientierten und leistungsstarken vertrieblichen Auftritt bei unseren Privat-, Firmen- und institutionellen Kund:innen. Wir begreifen den Wandel als Chance. Unsere Beratung, Prozesse und Services entwickeln wir stetig weiter. Niemand kann digital und stationär so gut verbinden wie wir. So bleiben wir auch in einer digitaler werdenden Welt erste Ansprechpartnerin für die vielschichtigen und anspruchsvollen Anliegen unserer Kund:innen.   Wir suchen zum 01.08.2025  

Teilnehmer:innen für das berufsintegrierte Bachelor- und Studienprogramm

    Starte durch mit der Sparkasse Osnabrück! Seit dem 1. August 2016 bieten wir in Kooperation mit der Sparkassenakademie Niedersachsen und der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management Bonn das berufsintegrierte Studium zum Bachelor of Arts mit der Spezialisierung Banking und Sales an. Hierbei erwirbst du fundiertes Wissen für die umfassende Beratung und Betreuung unserer Privat- und Firmenkunden. Die erforderlichen Fach- und Methodenkompetenzen eignest du dir sowohl in der Sparkassenakademie als auch im Fern- und Selbststudium an und ergänzt dein Wissen durch deine Arbeit in den verschiedenen Markt- und Stabsabteilungen der Sparkasse Osnabrück. In unserem Studienmodell erwirbst du 3 Abschlüsse in 4 Jahren:
  1. Bankkaufmann:frau
  2. Sparkassenbetriebswirt:in
  3. Bachelor of Arts
 

Dein Profil: Du:

  • zeigst eine hohe Leistungsbereitschaft sowie Erfolgsorientierung,
  • zählst Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kontaktfreude zu deinen Stärken,
  • verfügst über gute Leistungen im Fach Mathematik,
  • hast Interesse an einer praxisorientierten Ausbildung,
  • strebst einen akademischen Abschluss an und
  • hast die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife / Fachhochschulreife abgeschlossen bzw. wirst diese abschließen.
 

Was du außerdem noch wissen solltest:

  • Beginn des Studienprogramms ist der 1. August jeden Jahres
  • Die Dauer der insgesamt sieben Studienblöcke an der Sparkassen Akademie Hannover beträgt jeweils 4 bis 6 Wochen
  • Während der Studienblöcke besorgen wir dir über die Deutsche Zeitwohnen eine Unterkunft in Hannover.
 

Wir bieten Dir:

  • eine attraktive Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro monatlich
  • ein I-Pad zur privaten Nutzung
  • eine hochwertige Ausbildung bei einem TOP-Arbeitgeber und interessante Einsatzorte mit vielfältigen Aufgaben
  • den Einstieg in die zusätzliche Altersvorsorge
  • die Teilnahme an dem Fitnessangebot EGYM-Wellpass
  Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online!   Wir führen grundsätzlich ein ganzjähriges Auswahlverfahren durch und besetzen unsere freien Stellen fortlaufend. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Schwerbehinderten mit entsprechender Qualifikation.     >> Jetzt online bewerben

Job Features

Job CategoryAusbildung, Finanzdienstleistung

Mit einer Bilanzsumme von ca. 8 Mrd. Euro sind wir, die Sparkasse Osnabrück, der führende Finanzdienstleister in der Osnabrücker Region. Unsere Zukunft gestalten wir konsequent, seriös, gradlinig ...

Sparkasse Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 4 Wochen veröffentlicht
Mit einer Bilanzsumme von 8,2 Mrd. Euro sind wir, die Sparkasse Osnabrück, die führende Finanzdienstleisterin in der Osnabrücker Region. Unsere Zukunft gestalten wir konsequent, seriös, gradlinig und mit großer Zuversicht. Rund 1.133 Mitarbeiter:innen sorgen in 55 Vertriebseinheiten sowie Stabs- und Marktunterstützungseinheiten für einen kundenorientierten und leistungsstarken vertrieblichen Auftritt bei unseren Privat-, Firmen- und institutionellen Kund:innen. Wir begreifen den Wandel als Chance. Unsere Beratung, Prozesse und Services entwickeln wir stetig weiter. Niemand kann digital und stationär so gut verbinden wie wir. So bleiben wir auch in einer digitaler werdenden Welt erste Ansprechpartnerin für die vielschichtigen und anspruchsvollen Anliegen unserer Kund:innen. Wir suchen zum 01.08.2025  

 Auszubildende als Bankkaufleute

Bankkaufleute kennen sich aus

  • in der bedarfsgerechten, ganzheitlichen Kundenberatung
  • in der Anlageberatung
  • mit Versicherungen und Bausparverträgen
  • bei der Finanzierung und Vermittlung von Immobilien
  • in der Firmenkundenbetreuung
  • mit digitalen Angeboten
  • in der Projektarbeit
 

Dein Profil: Du:

  • hast Freude im Umgang mit Menschen,
  • zählst Kommunikationsfähigkeit,
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit zu deinen Stärken,
  • überzeugst durch deine Leistungsbereitschaft und dein Engagement,
  • hast gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild,
  • arbeitest gerne teamorientiert und hast die Schulausbildung mit mittlerer Reife, Fachabitur oder Abitur abgeschlossen oder wirst diese abschließen
 

Wissenswertes rund um die Ausbildung:

  • Du erhältst eine qualifizierte Ausbildung bei uns als Top-Arbeitgeber: 2022 wurde unsere Ausbildung vom TÜV Hessen und der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim geprüft und erneut mit den Zertifikaten "Geprüfte Ausbildungsqualität" und "TOP AUSBILDUNG" ausgezeichnet.
  • Du absolvierst eine 2,5-jährige Ausbildung in der Sparkasse Osnabrück. Die theoretischen Grundlagen werden dir in der Berufsschule am Schölerberg vermittelt.
  • Die Ausbildung beginnt immer am 1. August jeden Jahres mit einer Einführungwoche für alle neuen Azubis.
 

Zusätzlich profitierst du in deiner Ausbildung von

  • Seminaren, Workshops und innerbetrieblichem Unterricht
  • modernsten Lern- und Lehrmethoden
  • verschiedenen Projekten, über die du schon während Deiner Ausbildung dein Arbeitsumfeld mitgestalten kannst
  • einem einwöchigen Abschlusstutorial an der Sparkassenakademie Niedersachsen zur Vorbereitung auf deine Abschlussprüfung
 

Wir bieten dir:

  • eine attraktive Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro monatlich
  • ein I-Pad zur privaten Nutzung
  • eine hochwertige Ausbildung bei einem TOP-Arbeitgeber und interessante Einsatzorte mit vielfältigen Aufgaben
  • den Einstieg in die zusätzliche Altersvorsorge
  • die Teilnahme an dem Fitnessangebot EGYM-Wellpass
  Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online!   Wir führen grundsätzlich ein ganzjähriges Auswahlverfahren durch und besetzen unsere freien Stellen fortlaufend. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Schwerbehinderten mit entsprechender Qualifikation. >> Jetzt online bewerben

Job Features

Job CategoryAusbildung, Finanzdienstleistung

Mit einer Bilanzsumme von ca. 8 Mrd. Euro sind wir, die Sparkasse Osnabrück, der führende Finanzdienstleister in der Osnabrücker Region. Unsere Zukunft gestalten wir konsequent, seriös, gradlinig ...

Sparkasse Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 4 Wochen veröffentlicht
Wir bei der Sparkasse Osnabrück verwirklichen die Lebensträume unserer Kund:innen. Wir handeln nachhaltig, setzen uns für die Menschen in der Region ein und stehen ihnen in allen finanziellen Belangen zur Seite – weil´s um mehr als Geld geht. Zusammenarbeit, Respekt und Integrität sind die Grundpfeiler unseres erfolgreichen Arbeitsumfelds. Vor Ort oder über unsere digitalen Kanäle bieten wir unseren Kund:innen vertrauenswürdige und zuverlässige Finanzdienstleistungen. Als führende Finanzdienstleisterin sind wir mit rund 1.130 Mitarbeiter:innen, von denen über 60 in Ausbildung sind, zugleich eine bedeutende Arbeitgeberin in der Osnabrücker Region. Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Gemeinschaft. Wir suchen für unser 9-köpfiges Team Kolleg:innen als  

Mitarbeiter:in Outbound-Telefonie

–  auch als Quereinstieg, für Werkstudent:innen oder studentische Hilfskräfte –

(Teilzeit ab 10 Stunden)

Unser Kunden-Service-Center ist der telefonische Erstkontakt mit den Kund:innen. Qualifizierte Mitarbeiter:innen sind aus der Region Osnabrück für die Kundenwünsche da. Das Team besteht derzeit aus 46 Mitarbeiter:innen, die den Großteil der Anliegen sofort abschließend bearbeiten.

Zentrale Aufgaben

  • Telefonieren: Sie vereinbaren Bestandskundentermine für die S-Finanzberater:innen.
  • Aktualisieren: Sie pflegen und erfassen Kundendaten.
  • Dokumentieren: Sie erfassen Ergebnisse von Telefonieaktionen.
  • Gut zu wissen: Sie machen bei uns keine Kaltakquise!

Unsere Anforderungen

  • Freude am telefonischen und schriftlichen Kontakt mit Kund:innen
  • hohes Interesse an Finanzthemen wie Konten, Karten, Sparen, Kredite und Versicherungen
  • Kommunikationsstärke (sprachlich und schriftlich) und freundliche Persönlichkeit
  • kundenorientiertes Verhalten, selbstsicheres Auftreten und gute Umgangsformen
  • gute digitale Kompetenz (Windows-Betriebssystem und idealerweise Sparkassenumgebung)
  • zeitliche Flexibilität (Arbeitszeiten i. d. R. nachmittags bis in die frühen Abendstunden)

Wir bieten Ihnen

Bezahlung und Vergünstigungen: unbefristeter Arbeitsvertrag, Vergütung nach TVöD-S, Sparkassensonderzahlung und Vermögensbeteiligungen, vergünstigtes Jobticket, Zusatzversorgungskasse, Vermögenswirksame Leistungen, Sonderkonditionen für Mitarbeiter:innen, Kantine
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit, 32 Tage Urlaub, mobiles Arbeiten, Ankauf von Urlaubstagen, ausgezeichnet als "familienfreundliche Arbeitgeberin“
  • Individuelle Entwicklung und Fortbildungen: strukturierte Karriereplanung, Coaching und Mentoring, bedarfsorientierte persönliche und berufliche Weiterbildung
  • Gesundheitsförderung und gemeinschaftliche Aktivitäten: Firmenfitness EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing, Betriebssportgemeinschaften, betriebliches Gesundheitsmanagement, Konflikt- und Suchtberatung, Betriebsevents
… und vieles mehr unter https//www.sparkasse-osnabrueck.de/arbeitgeberin. Je nach beruflicher Erfahrung zahlen wir ein Jahresgehalt zwischen 41.000 und 45.000 Euro (TVöD-S E3).   Sie sind bei uns willkommen – egal, wie alt oder jung Sie sind, welches Geschlecht Sie leben oder lieben, wo Sie herkommen, ob Sie gesundheitliche Beeinträchtigungen haben oder woran Sie glauben – so wie Sie sind. Sie können sich über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage bewerben. Wir freuen uns über ein Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Arbeitszeugnisse, falls vorhanden. Geben Sie bitte Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. Für telefonische Auskünfte rufen Sie gern Axel Schmidt, Leiter Kunden-Service-Center, unter 0541 324-3165 an. >> Jetzt online bewerben

Job Features

Job CategoryFinanzdienstleistung

Mit einer Bilanzsumme von ca. 8 Mrd. Euro sind wir, die Sparkasse Osnabrück, der führende Finanzdienstleister in der Osnabrücker Region. Unsere Zukunft gestalten wir konsequent, seriös, gradlinig ...

Sparkasse Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 4 Wochen veröffentlicht
Wir bei der Sparkasse Osnabrück verwirklichen die Lebensträume unserer Kund:innen. Wir handeln nachhaltig, setzen uns für die Menschen in der Region ein und stehen ihnen in allen finanziellen Belangen zur Seite – weil‘s um mehr als Geld geht. Zusammenarbeit, Respekt und Integrität sind die Grundpfeiler unseres erfolgreichen Arbeitsumfelds. Vor Ort oder über unsere digitalen Kanäle bieten wir unseren Kund:innen vertrauenswürdige und zuverlässige Finanzdienstleistungen. Als führende Finanzdienstleisterin sind wir mit rund 1.130 Mitarbeiter:innen, von denen über 60 in Ausbildung sind, zugleich eine bedeutende Arbeitgeberin in der Osnabrücker Region. Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Gemeinschaft. Wir suchen für unsere Teams:  

Quereinsteiger:innen im Kundenservice

in den Beratungs-Centern/Filialen oder im Kunden-Service-Center 

Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 19,5 Stunden/Woche

Zentrale Aufgaben

Sie sind für die Wünsche unserer Kund:innen in unseren Beratungs-Centern, Filialen oder im digitalen Kunden-Service-Center die erste Ansprechperson und erbringen dort serviceorientierte Dienstleistungstätigkeiten.
  • Informieren: Sie erteilen Auskünfte zu bestehenden Kontoverbindungen sowie zu den Sparkassen- und Verbundprodukten.
  • Bearbeiten: In den Beratungs-Centern und Filialen vor Ort bearbeiten Sie Ein- und Auszahlungen und führen ggf. Kassenabschlüsse durch.
  • Überleiten: Sie leiten unsere (Neu-)Kund:innen aktiv an die S-Finanzberater:innen weiter und vereinbaren für sie Termine.
  • Unterstützen: Sie begeistern unsere Kund:innen von unseren (digitalen) Produkten und Dienstleistungen und leisten Hilfestellung bei deren Einrichtung und Nutzung.
  • Beraten: Sie beraten zu unseren Zahlungsverkehrsprodukten und erstellen passende Verträge.

Unsere Anforderungen

  • kaufmännische Ausbildung und Bereitschaft, sich weiterzubilden und zu lernen
  • Erfahrung im persönlichen und/oder telefonischen Kundenkontakt
  • hohes Interesse an Finanzthemen wie Konten, Karten, Sparen, Kredite und Versicherungen
  • kundenorientiertes Verhalten, selbstsicheres Auftreten und gute Umgangsformen
  • Begeisterungs- und Kommunikationsfähigkeit (sprachlich und schriftlich)
  • hohe digitale Kompetenz und Kenntnisse in Microsoft Office sowie in der Windows-Umgebung

Wir bieten Ihnen

  • Bezahlung und Vergünstigungen: unbefristeter Arbeitsvertrag, Vergütung nach TVöD-S, Sparkassensonderzahlung und Vermögensbeteiligungen, vergünstigtes Jobticket, Zusatzversorgungskasse, Vermögenswirksame Leistungen, Sonderkonditionen für Mitarbeiter:innen, Kantine
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit, 32 Tage Urlaub, Ankauf von Urlaubstagen, ausgezeichnet als "familienfreundliche Arbeitgeberin“
  • Individuelle Entwicklung und Fortbildungen: strukturierte Karriereplanung, Coaching und Mentoring, bedarfsorientierte persönliche und berufliche Weiterbildung
  • Gesundheitsförderung und gemeinschaftliche Aktivitäten: Firmenfitness EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing, Betriebssportgemeinschaften, betriebliches Gesundheitsmanagement, Konflikt- und Suchtberatung, Betriebsevents
… und vieles mehr auf https://www.sparkasse-osnabrueck.de/arbeitgeberin.   Sie sind bei uns willkommen – egal, wie alt oder jung Sie sind, welches Geschlecht Sie leben oder lieben, wo Sie herkommen, ob Sie gesundheitliche Beeinträchtigungen haben oder woran Sie glauben – so wie Sie sind.

Sie können sich über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage bewerben. Wir freuen uns über ein Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Arbeitszeugnisse, falls vorhanden. Geben Sie bitte Ihren Gehaltswusnch und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Für telefonische Auskünfte rufen Sie gern Susanne Leveling, Telefon 0541 324-3161 oder Claudia Rüsse, Telefon 0541 324-1337, Personalwesen, an. >> Jetzt online bewerben

Job Features

Job CategoryFinanzdienstleistung

Mit einer Bilanzsumme von ca. 8 Mrd. Euro sind wir, die Sparkasse Osnabrück, der führende Finanzdienstleister in der Osnabrücker Region. Unsere Zukunft gestalten wir konsequent, seriös, gradlinig ...

Sparkasse Osnabrück
Osnabrück Stadt
vor 4 Wochen veröffentlicht
Wir bei der Sparkasse Osnabrück verwirklichen die Lebensträume unserer Kund:innen. Wir handeln nachhaltig, setzen uns für die Menschen in der Region ein und stehen ihnen in allen finanziellen Belangen zur Seite – weil´s um mehr als Geld geht. Zusammenarbeit, Respekt und Integrität sind die Grundpfeiler unseres erfolgreichen Arbeitsumfelds. Vor Ort oder über unsere digitalen Kanäle bieten wir unseren Kund:innen vertrauenswürdige und zuverlässige Finanzdienstleistungen. Als führende Finanzdienstleisterin sind wir mit rund 1.130 Mitarbeiter:innen, von denen über 60 in Ausbildung sind, zugleich eine bedeutende Arbeitgeberin in der Osnabrücker Region. Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Gemeinschaft. Wir suchen für verschiedene Standorte in der Stadt und im Landkreis Osnabrück

S-Finanzberater:innen

in Voll- oder Teilzeit mit mindestens 19,5 Stunden/Woche

 

Ihre Aufgaben

Mithilfe des Sparkassen-Finanzkonzepts begleiten Sie Ihre Kund:innen in allen finanziellen Aspekten des Lebens. Dies beinhaltet die Themen Konten und Karten, Sparen und Geldanlage, Altersvorsorge, Kredite, Immobilien und Wohnen sowie Absicherung von Risiken.
  • Beraten: Sie beraten Ihre Privatkund:innen ganzheitlich und bedarfsgerecht nach dem Sparkassen-Finanzkonzept vor Ort oder digital.
  • Analysieren: Auf Basis der Kundenwünsche erarbeiten Sie individuelle Finanzstrategien.
  • Begeistern: Sie begeistern Ihre bestehenden und neuen Kund:innen von unseren (digitalen) Produkten und Dienstleistungen.
  • Kooperieren: Bei Bedarf leiten Sie Ihre Kund:innen an unsere Spezialisten-Teams, bestehend aus Berater:innen für vermögende Kund:innen, des Immobiliengeschäfts und unserer Verbundpartner:innen, weiter.
  • Initiieren: Sie vereinbaren eigenständig Kundentermine und setzen Vertriebsimpulse unter Einsatz der Multikanalberatung um.
 

Unsere Anforderungen

  • Ausbildung als Bankkaufmann/Bankkauffrau und idealerweise qualifizierte Weiterbildung (z. B. Sparkassen-/Bankfachwirt:in)
  • Berufserfahrung in der (ganzheitlichen) Beratung von Privatkund:innen, insbesondere im Wertpapiergeschäft
  • Leidenschaft am persönlichen und digitalen Austausch mit Kund:innen und an der Beratung
  • selbstsicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und Begeisterungsfähigkeit
  • hohe digitale Kompetenz, insbesondere gute Kenntnisse in Microsoft Office und ggf. OSPlus_neo
 

Wir bieten Ihnen

  • Bezahlung und Vergünstigungen: unbefristeter Arbeitsvertrag, Vergütung nach TVöD-S, Sparkassensonderzahlung und Vermögensbeteiligungen, vergünstigtes Jobticket, Zusatzversorgungskasse, Vermögenswirksame Leistungen, Sonderkonditionen für Mitarbeiter:innen
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit, 32 Tage Urlaub, mobiles Arbeiten, Ankauf von Urlaubstagen, ausgezeichnet als "familienfreundliche Arbeitgeberin“, Standortgarantie Region Osnabrück
  • Individuelle Entwicklung und Fortbildungen: strukturierte Karriereplanung, Coaching und Mentoring, bedarfsorientierte persönliche und berufliche Weiterbildung
  • Gesundheitsförderung und gemeinschaftliche Aktivitäten: Firmenfitness EGYM Wellpass, Fahrrad-Leasing, Betriebssportgemeinschaften, betriebliches Gesundheitsmanagement, Konflikt- und Suchtberatung, Betriebsevents
… und vieles mehr auf https://www.sparkasse-osnabrueck.de/arbeitgeberin. Je nach beruflicher Erfahrung zahlen wir ein Jahresgehalt zwischen 52.000 und 69.000 Euro (TVöD-S E9b).   Sie sind bei uns willkommen – egal, wie alt oder jung Sie sind, welches Geschlecht Sie leben oder lieben, wo Sie herkommen, ob Sie gesundheitliche Beeinträchtigungen haben oder woran Sie glauben – so wie Sie sind. Sie können sich über das Bewerbungsportal auf unserer Homepage bewerben. Wir freuen uns über ein Bewerbungsanschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Arbeitszeugnisse, falls vorhanden. Geben Sie bitte Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und ggf. Ihren Wunschstandort an.

Standorte:

  • Beratungs-Center Bissendorf: 17-köpfiges Team
    • Hedda Hottenrott, Leiterin: 0541 324-4120
  • Beratungs-Center Eversburg (Osnabrück): 17-köpfiges Team
    • Sebadja Budilovsky, Leiter: 0541 324-2849
  • Beratungs-Center Neumarkt (Osnabrück): 35-köpfiges Team
    • Ingo Brinkmann, Leiter: 0541 324-4070
  • Beratungs-Center Oesede: 27-köpfiges Team
    • Christian Lutterbeck, Leiter: 0541 324-2770
  • Filiale Lerchenstraße / Osnabrück: 6-köpfiges Team
    • Annette Wesselkamp, Leiterin: 0541 324-2980
  Für telefonische Auskünfte rufen Sie gern die entsprechenden Leiter:innen unter den angegebenen Telefonnummern an. Sollten Sie keinen Standortwunsch oder andere Fragen haben, melden Sie sich gern bei den Personalbetreuerinnen Susanne Leveling unter 0541 324-3161 oder Claudia Rüsse unter 0541 324-1337.   >> Jetzt online bewerben

Job Features

Job CategoryFinanzdienstleistung

Mit einer Bilanzsumme von ca. 8 Mrd. Euro sind wir, die Sparkasse Osnabrück, der führende Finanzdienstleister in der Osnabrücker Region. Unsere Zukunft gestalten wir konsequent, seriös, gradlinig ...